Kalender

Vinyl-Veröffentlichungen

NEXT RELEASE
Fr, 10.12. David Bowie: Live In Rio 1990

^
Alle Releases des Tages
Jazz / 24. Mai 2021

Miles Davis: Merci, Miles! Live At Vienne


Miles Davis' Auftritt bei Jazz a Vienne am 1. Juli 1991

Im Jahr 1991 konnte der berühmteste Trompeter der Welt auf fünf Jahrzehnte musikalischer Entwicklung zurückblicken – seine eigene und die der Welt um ihn herum. Miles Davis hatte Wege gefunden, Jazz mit klassischen Ideen zu verbinden, später dann R&B, Rock und Funk, und dabei Mischformen hervorgebracht, die den Lauf der populären Musik prägten und zu seiner Legende wurden. 1985 verließ er Columbia nach dreißig Jahren und unterschrieb bei Warner Bros. Records, einem Label, das mit Bestsellern wie Madonna, Van Halen und Prince, mit denen ihn eine gemeinsame Bewunderung und Freundschaft verband, hoch im Kurs stand.

Miles Davis’ lebenslange Liebe zu Frankreich ist gut dokumentiert, und im Juli 1991 wurde er zum Ritter der französischen Ehrenlegion ernannt. Davis erhielt die Auszeichnung vom französischen Kulturminister Jack Lang, der ihn beschrieb als: “Der Picasso des Jazz”. Wenige Tage zuvor spielte er mit der Miles Davis Group dieses elektrisierende Set auf dem Vienne Jazz Festival. Er verstarb zwei Monate später im September 1991.

Miles Davis’ Auftritt bei Jazz a Vienne am 1. Juli 1991 wurde zu einem seiner letzten Live-Auftritte, bevor er am 28. September 1991 verstarb. Dieses bisher unveröffentlichte Set enthält zwei von Prince geschriebene Songs, “Penetration” und “Jailbait”. Das Paket enthält Linernotes von Musikhistoriker, Journalist und Produzent Ashley Kahn, mit Kunstdesign von Bruno Tilley.

0

Release Info

Interpret
Miles Davis
Label
RHINO
Release
25. Juni 2021

Verfügbare Formate

2 LP

Pre Order // Buy now
jpc

Deine Meinung:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 LIMITED VINYL. All rights reserved.