Kalender

Vinyl-Veröffentlichungen

NEXT RELEASE
Fr, 22.11. Sodom: Out Of The Frontline Trench

^
Alle Releases des Tages
Rock / 27. Juni 2019

Russian Circles: Blood Year


Limited gold Edition

Limitierte goldfarbene Vinylschallplatte im Klappcover. Russian Circles gelten zurecht als Meister der Instrumentalmusik und veröffentlichen mit „Blood Year“ ihr siebtes Studioalbum. „Blood Year“ ist weniger eine musikalische Erkundung als vielmehr eine Autoritätserklärung, damit es keinen Zweifel gibt, dass Russian Circles eine Kraft bleiben, mit der man auf der Bühne und im Studio rechnen muss. Das Chicagoer Trio hat sich schon immer mit der Dynamik von Volumen und Klangfarbe beschäftigt, wobei ihre Alben oft zwischen bissigen Angriffen und glückseligen Pausen schwanken. Um „Blood Year“ aufzunehmen gingen Russian Circles mit Kurt Ballou in Chicago in Steve Albinis weltberühmtes Electrical Audio Studio. Von den Riff-getriebenen Überfällen des Gitarristen Mike Sullivan über Dave Turncrantz‘ Kriegsmaschinen-ähnlichen Tom Racks und Floor Toms bis hin zu Brian Cooks an einen Fleischwolf gemahnende Basslinien ist der Sound von „Blood Year“ der einer Band, die keine Angst hat, ihre hart erarbeiteten Fähigkeiten zu zeigen. Sullivan, Turncrantz und Cook haben sich bewusst bemüht, die Songs von „Blood Year“ mit dem organischen Gefühl einer Live-Show anzugehen. In einer Zeit, in der Rock-Alben oft auf einem computergestützten Raster aufgebaut sind, haben Russian Circles beschlossen, die Fundamente der Songs in einem Raum als komplette Aufnahmen ohne Click-Tracks zusammen zu führen. Der menschliche Puls und die unermessliche Energie sind während des gesamten Albums verflochten und erzeugen eine Präsenz, die man mit jeder Minute spüren kann.

Russian Circles have made great use of post-rock most familiar´s dynamic tricks-loud and quiet; stop and start, swell and subside. But they´ve never had qualms about splicing elements of everything from metal and noise-rock to krautrock and post-hardcore into their darkly dramatic, instrumental compositions.“ – Pitchfork There are few things one can be sure of these days, though one truism that remains is that Russian Circles will continue to reign as one of instrumental music’s supreme champions. These masters of sonic tension deliver their seventh studio album Blood Year, the LP is less a musical exploration and more a statement of authority, lest there be any doubt that Russian Circles remain a force to be reckoned with on the stage and in the studio. The Chicago trio have always explored the dynamics of volume and timbre, with their albums often vacillating between caustic attacks and blissful respites. Russian Circles returned to the studio with Kurt Ballou to record Blood Year, but this time they tracked it in Chicago at Steve Albini’s world-famous Electrical Audio. From guitarist Mike Sullivan´s riff-fueled assaults, to Dave Turncrantz´s war machine rack and floor toms and Brian Cook’s meat grinding bass lines, the sound of Blood Year is that of a band unafraid to flaunt their hard-earned prowess. Sullivan, Turncrantz, and Cook made a conscious effort to approach the songs on Blood Year with the same organic feel of a live show. In an age where rock records are often built on a computerized grid, Russian Circles chose to track the foundations of the songs together in one room as complete takes without click tracks. The human pulse and unmetered energy is woven throughout Blood Year, a presence that can be felt with each bone-rattling minute.

Release Info

Titel
Blood Year
Interpret
Release
02. August 2019

Verfügbare Formate

Ltd. 2LP gold

2LP

Pre Order // Buy now

Deine Meinung:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 LIMITED VINYL. All rights reserved.