Kalender

Vinyl-Veröffentlichungen

NEXT RELEASE
Fr, 28.01. Tori Amos: Ocean To Ocean

^
Alle Releases des Tages
Indie, Rock / 24. Juli 2021

The War On Drugs: I Don’t Live Here Anymore


Limited Indie Edition (blue) oder Limited Edition (red - exklusiv für jpc)!

In den letzten 15 Jahren hat sich die Band um Mastermind Adam Granduciel stetig zu einem der großen Vertreter des Indierocks dieses Jahrhunderts entwickelt. Sie schließen die Lücken zwischen dem Underground und dem Mainstream, zwischen dem Stumpfen und dem Hymnischen. The War On Drugs haben das noch nie so gut hinbekommen wie auf ihrem fünften Studioalbum »I Don’t Live Here Anymore«, eine ungewöhnliche Platte über einen unserer alltäglichsten, aber auch entmutigendsten Prozesse – das Durchhalten im Angesicht der Verzweiflung.

Nur einen Monat nachdem ihr letztes Album »A Deeper Understanding« mit dem Grammy 2018 für das beste Rockalbum ausgezeichnet wurde, zog sich der Kern von Granduciel, Bassist Dave Hartley und Multi-Instrumentalist Anthony LaMarca nach Upstate New York zurück, um zu jammen und neue Demos aufzunehmen, wobei sie außerhalb der vorbestimmten Rollen arbeiteten, die jedes Mitglied in der Live-Situation spielt. Diese Sessions erwiesen sich als äußerst produktiv und brachten frühe Versionen einiger der unmittelbarsten Songs auf »I Don’t Live Here Anymore« hervor. Es war der Beginn einer über ein Dutzend Sessions umfassenden Odyssee, die sich über drei Jahre und sieben Studios erstreckte, darunter einige der größten Klangwerkstätten des Rock wie »Electric Lady« in New York und »Sound City« in Los Angeles. Bandleader Adam Granduciel und Co-Produzent/Engineer Shawn Everett verbrachten unzählige Stunden damit, jedes Stück dieser Songs neu aufzubauen.

Eine der denkwürdigsten Sessions fand im Mai 2019 bei »Electro-Vox« statt, bei der die gesamte Besetzung der Band, ergänzt durch Keyboarder Robbie Bennett, Schlagzeuger Charlie Hall und Saxofonist Jon Natchez, zusammenkam, um den ergreifenden Album-Opener »Living Proof« aufzunehmen. Normalerweise setzt Granduciel die Platten von The War On Drugs aus einer Vielzahl von Overdubs zusammen, wie eine Art Rock’n’Roll-Puzzle. Aber bei »Living Proof« entstand das Stück in Echtzeit, als die Musiker ihre Chemie als Live-Einheit nutzten, um etwas Magie aus dem Stegreif zu erzeugen. Die Unmittelbarkeit der Performance war angemessen für einen der persönlichsten Songs, die Granduciel je geschrieben hat.

Wer sich selbst ein Bild von den jüngsten Qualitäten dieser außergewöhnlichen Band machen will, kann den Song bereits hören, der im Juli als erste Singleauskopplung erschien. Außerdem können Sie »I Don’t Live Here Anymore« jetzt bereits vorbestellen, und zwar als Doppel-LP auf Black-Vinyl, Blue Vinyl oder exklusiv für jpc auf Red Vinyl.

0

Release Info

Interpret
The War On Drugs
Label
Atlantic

Verfügbare Formate

2 LP red/  Limited Edition (jpc exclusive!)

2 LP blue/ Limited Indie Edition

2 LP black

Deine Meinung:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 LIMITED VINYL. All rights reserved.