Kalender

Vinyl-Veröffentlichungen

NEXT RELEASE
Fr, 22.11. Sodom: Out Of The Frontline Trench

^
Alle Releases des Tages
Rock deutschsprachig / 7. September 2019

Tocotronic: Wir kommen um uns zu beschweren


Erstmals auf Vinyl erhältlich

2xLP Repress des original 1996 veröffentlichten Albums inklusive zehn unveröffentlichter Live-Tracks „Live in Hamburg 1996“ (erstmalig auf Vinyl), auch auf CD. Ähnlich wie die „Digital…“ ein Meilenstein in Sachen persönlicher Hamburg-Schule-Emo-Schraddel-Indie. Auf Album Nummer drei sind sie abwechslungsreicher, v.a. die ruhigeren Nummern („Ich möchte irgendwas für dich sein“ etc.!) überzeugen mit unheimlichen Tiefgang. Eigentlich formulieren Dirk von Lowtzow (Gesang, Gitarre), Jan Müller (Bass) und Arne Zank (Schlagzeug) eine widerspenstige, höchst subjektive Sicht der Welt. Eigentlich spielen sie Rockmusik so, als würden sie stets betonen wollen, wie doof sie es finden, wenn man in diesen Zeiten noch Rockmusik spielt. Hass ist ein wichtiger Antrieb, darin greifen sie wortgewaltig auf den Punk zurück: Haß auf kaffeetrinkende Kleinkünstler, auf bürgerliche Familienverhältnisse. Auf dieses. Auf jenes. Die drei schraddeln einen unerhört spröden Sound herunter, der als ein Statement gegen jegliche Perfektion verstanden werden darf. „Ich verabscheue Euch wegen Eurer Kleinkunst zutiefst“ etwa ist lupenreiner Punk, während „Ich möchte irgendetwas für dich sein“ quälend langsam aus den Boxen kriecht. Tocotronic sind ein ganzes Album lang damit beschäftigt, all das zu definieren, was ihnen nicht gefällt — die Frage nach Positivem heben sie sich für später auf. Eigentlich machen sie mit dieser Musik keinerlei Identifikationsangebot. Eigentlich müßte dies Außenseitermusik sein und bleiben. Aber indem Tocotronic ihre Meinungen so kritisch äußern, treffen sie den Nerv vieler, die sich ähnlich verloren fühlen. Die Klippe des dritten Albums, an der schon einige Hamburger Hoffnungsträger zerschellten, wird sicher umfahren, dank der nonchalanten Herangehensweise an das Musikmachen, die an US-College-Bands erinnert. Mit dieser Platte etabliert sich eine bemerkenswert eigenständige Stimme in der deutschen Popmusik.

Auch erhältlich mit Bonustracks und erstmals auf Vinyl – Es ist egal, aber – und -Nach der verlorenen Zeit -.

Release Info

Interpret
Tocotronic
Label
Buback

Verfügbare Formate

2LP

Pre Order // Buy now
  1. 1 A-Seite: Jetzt geht wieder alles von vorne los
  2. 2 Die Welt kann mich nicht mehr verstehen
  3. 3 Ich habe geträumt, ich wäre Pizza essen mit Mark E. Smith
  4. 4 Schritte auf der Treppe
  5. 5 Wir kommen um uns zu beschweren
  6. 6 So jung kommen wir nicht mehr zusammen
  7. 7 Der Cousin
  8. 8 Ich verabscheue Euch wegen Eurer Kleinkunst zutiefst
  9. 9 Bitte gebt mir meinen Verstand zurück
  10. 10 . Die Sache mit der Team Dresch Platte
  11. 11 B-Seite: Ich bin ganz sicher schon einmal hiergewesen
  12. 12 Ich wünschte, ich würde mich für Tennis interessieren
  13. 13 Ich werde mich nie verändern
  14. 14 Ich möchte irgendetwas für dich sein
  15. 15 Ich mache meinen Frieden mit Euch
  16. 16 Ich heirate eine Familie

 

  1. 1 C-Seite: Jetzt geht wieder alles von vorne los
  2. 2 Ich werde mich nie verändern
  3. 3 Schritte auf der Treppe
  4. 4 Ich verabscheue Euch wegen Eurer Kleinkunst zutiefst
  5. 5 D-Seite: Die Sache mit der Team Dresch Platte
  6. 6 Ich hab’ geträumt, ich wäre Pizza essen mit Mark E. Smith
  7. 7 Meine Freundin und ihr Freund
  8. 8 Der Cousin
  9. 9 Ich muß reden auch wenn ich schweigen muß
  10. 10 Ich mache meinen Frieden mit Euc

Deine Meinung:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 LIMITED VINYL. All rights reserved.