Kalender

Vinyl-Veröffentlichungen

NEXT RELEASE
Fr, 25.06. Fugees: The Score

^
Alle Releases des Tages
Punk, Rock / 12. Dezember 2020

Turbostaat: Stadt der Angst


Limited Repress

Flamingo. Schwan. Vormann Leiss. Das Island Manöver – die bisherigen Konstanten; die unverrückbaren Koordinaten im Wirken von Turbostaat. Turbostaat pflegen ihre Ausnahmestellung wider Willen, bespielen das ganze Land mit stetig wachsendem Erfolg und verweigern sich dennoch auf allen Wegen konsequent dem Konsens.

Nach ihrem nicht nur in Fachkreisen euphorisch gefeierten 2010er Release “Das Island Manöver”, diversen ausverkauften Tourneen und unerhört energetischen Auftritten auf dem Hurricane / South Side-Festival, dem Berlin Festival, dem Area 4 Festival und vielen anderen, folgt nun der nächste Schritt: “Stadt der Angst”. Die Platte zur Krise. Zur wirtschaftlichen, zur gesellschaftlichen. Zur persönlichen sowieso. Und obwohl “Stadt der Angst” im direkten Vergleich zu allen Vorgängeralben komplett anders klingt, ist es doch eine ebenso logische wie fast nahtlose Fortsetzung von “Das Island Manöver”. Typisch Turbostaat: Typisch Jan. Typisch Rotze. Typisch Marten. Typisch Tobert und typisch Peter!

Mit “Stadt der Angst” fügen Turbostaat ihrem Wirken eine weitere Konstante hinzu und untermauern eindrucksvoll ihren Status als eigensinnigste, spannendste Formation im Bereich der deutschsprachigen Rockmusik.

Flamingo. Swan. Foreman Leiss. The Iceland Manoeuvre – the constants so far; the immovable coordinates in the work of Turbostaat. Turbostaat maintain their exceptional position against their will, use the whole Country with steadily growing success and yet consistently refuse to go down all paths of consensus

After their 2010 release “Das Island Manöver”, which was euphorically celebrated not only in professional circles, various sold-out tours and incredibly energetic performances at the Hurricane / South Side-Festival, the Berlin Festival, the Area 4 Festival and many others, the next step is now to be taken: “Stadt der Angst”. The record about the crisis. To the economic, to the social. To the personal anyway. And although “City of Fear” sounds completely different in direct comparison to all previous albums, it is a logical and almost seamless continuation of “Das Island Manöver”. Typical Turbo State: Typical Jan. Typical Snot. Typical Marten. Typical Tobert and typical Peter!

0

Release Info

Interpret
Label
Clouds Hill

Verfügbare Formate

Ltd. 2LP

Pre Order // Buy now
  1. 1 Eine Stadt gibt auf
  2. 2 Phobos Grunt
  3. 3 Tut es doch weh
  4. 4 Psychoreal
  5. 5 Sohnemann Heinz
  6. 6 Fresendelf
  7. 7 Alles bleibt konfus
  8. 8 Snervt

 

  1. 1 Pestperle
  2. 2 In Dunkelhaft
  3. 3 Willenshalt
  4. 4 Sohnemann Zwei
  5. 5 Fangarm Derbes
  6. 6 Aggewars
  7. 7 Unendlich viel Geld

Deine Meinung:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 LIMITED VINYL. All rights reserved.